Astrid Machuj

01573 / 5209805           
info@fuehrungenmitpfiff.de
www.fuehrungenmitpfiff.de

Film Lieblingsort: Schloss Paffendorf, siehe unten

Aus unserer Reihe "Lieblingsorte"

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

©Rhein-Erft-Tourismus
Natürlich gibt es in Paffendorf auch noch viel über die Ausstellung des hiesigen Energieunternehmens oder die Braunkohlegewinnung zu erzählen - das hole ich einfach nach, wenn wir uns dort mal sehen .... 

Über mich

Führungen mit Witz und Charme

Die Idee,  2009/2010 in der Kreisstadt Bergheim eine Ausbildung zur Stadtführerin zu absolvieren, stammte eigentlich von meinen beiden längst erwachsenen Söhnen. "Das ist das Richtige für dich", war ihre einhellige Meinung. Sie hatten Recht. Recherchieren, Zeitzeugen befragen, interessante Geschichten suchen, mich mit gigantischen Baggern auseinandersetzen, mit Kindern zusammenarbeiten und dann als langjährige Laienschauspielerin auch noch in andere Rollen schlüpfen zu dürfen, das bereitet mir in der Tat jeden Tag eine große Freude. So nebenbei zeichne ich in meiner Freizeit für die  Ausstellungen im Museum BERGHEIMAT verantwortlich und sorge hier mit einem hervorragenden Team im Rücken für eine lebendige Inszenierung.  Die große   Themenvielfalt meiner Führungen hat sich dann wie von selber entwickelt - ich liebe meine kleine Firma "Führungen mit Pfiff" und meine Heimat und freue mich immer, wenn ich auch andere Menschen dafür  begeistern kann. "Geht nicht, gibt´s nicht" - ist meine Devise. Mit welchen Herausforderungen darf ich bei Ihnen rechnen?

Meine Braunkohletouren:
Es ist jetzt schon acht Jahre her, als der Rhein-Erft-Tourismus Verstärkung suchte und ich die ersten Touren vorbereitete. Seitdem übermittele ich meinen Gästen ganz neutral einen kurzweiligen Gesamtüberblick über Tagebaue, deren geschichtliche Entwicklung, Rekultivierung und Umsiedlung. Auf kritische Fragen bin ich immer ganz gespannt - gerne auch von SchülerInnen. Ich erkläre Ihnen nicht jede Schraube eines Baggers, sorge aber dafür, dass Sie neben den vielen Informationen einen kleinen Gesamteindruck von unserer Region erhalten und einen schönen Tag erleben. 





Die Bilder stammen von Manfred Bach